Online-Casinos.de: Deutschlands Online Casino Ratgeber 2019

Wenn Glück tödlich endet

Manchmal haben Spieler im Casino wirkliches Glück und gewinnen gleich mehrere hunderttausend Euro. Die Wahrscheinlichkeit, einen Bingo-Jackpot zu gewinnen, ist mit 1:2,5Mio. jedoch sehr gering. Weit wahrscheinlicher ist es, einen Autounfall nicht zu überlegen. Im vergangenen Jahr trafen diese beiden Ereignisse aufeinander – und das in einem Zeitraum von unter 24 Stunden. Damals gelang es einem Elektroinstallateur, sich im Casino Wiesbaden einen Jackpot mit rund einer halben Million Euro Inhalt zu sichern. Gerade einmal 19 Stunden nach seinem großen Glücksmoment spielte er Russisches Roulette auf der Autobahn. Er drehte mitten auf der A3, um mit voller Fahrt in den Gegenverkehr zu rasen. Auch heute noch stellt sich vielen die Frage, warum Glück und Tragödie manchmal derart dicht beieinander liegen und was einen Menschen zu einer solchen Aktion bewegt. Noch immer ist unklar, wie es dazu kommen konnte, dass jemand, der doch eigentlich hätte glücklich sein müssen, den Freitod wählt.

Spielen bei 770

Über eine halbe Mio. gewonnen

Mehr als ein Jahr ist seit dem Ereignis vergangen, dass die Menschheit bewegt hat. Gegen etwa 20 Uhr am Abend wollte der Frankfurter Elektroinstallateur ins Casino Wiesbaden fahren, um einmal groß abzuräumen. Immerhin 1.000 Euro sollten ihm zum großen Glück verhelfen, denn diese Summe trug er an dem Abend bei sich. In der letzten Zeit lief es glückstechnisch allerdings nicht so gut, denn sein Unternehmen stand kurz vor der Pleite und es war ihm nicht einmal mehr möglich, sein Personal ordnungsgemäß zu bezahlen. Einige Stunden vor der Fahrt in die Spielbank verkaufte Saluto das Fahrzeug seines Sohnes. Selbiger fuhr in am Abend ins Casino, da der Elektroinstallateur plante, Alkohol zu trinken. Schon seit drei Jahren war der Mann Stammgast im Casino, kannte die Mitarbeiter beim Vornamen und verzeichnete laut Polizei an besagtem Abend seinen 107. Besuch der Spielbank. Gewonnen hatte er bereits des Öfteren –teilweise sogar bis zu 130.000 Euro.

Gewinner stürzt Familie ins Drama

Wie gewohnt entschied sich Saluto für den Bingo-Automaten. Plötzlich standen sie da, die Glückszahlen. Der Gewinn: mehr als 500.000 Euro. Der Glückspilz des Abends war außer sich vor Freude und bedankte sich lautstark bei Gott. Rund 19 Stunden später dann das Unglück. Mitten auf der A3 wendet Saluto seinen Wagen, rast in ein anderes Fahrzeug und tötet dabei einen Familienvater aus Kroatien, der bereits seit über 20 Jahren in Duisburg lebte. Die Frau des Toten und deren Sohn werden schwer verletzt in die Klinik eingeliefert. Warum sich Saluto selbst vermutlich umbringen wollte, weiß niemand. Gefunden wurde er zunächst nicht, denn vor dem Eintreffen der Polizei machte sich der Jackpot Gewinner von Dannen. Mittlerweile sind viele Monate gegangen, und noch immer weiß Saluto nicht, warum er dies getan hat. Die Frage, ob der Glücksgewinn etwas mit dem schrecklichen Tag zu tun hat, ist bis heute ungeklärt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne 6,00 / 10 bei 1 Bewertungen
Werbung
888 casinobonus