Online-Casinos.de: Deutschlands Online Casino Ratgeber 2017

Casinos in Liechtenstein geplant

casinos-in-liechtenstein-geplant1Liechtenstein will nun offenbar auch auf den fahren Zug des Glücksspiels aufsteigen und ein wenig von dem Boom abgreifen. Bisweilen war das Interesse an der Entstehung von Casinos in diesem Land nicht das Größte. Immerhin haben sich kürzlich zwei Interessenten gefunden, die gerne eine Lizenz beanspruchen und Spielbanken auf die Beine stellen würden. Wie vor wenigen Tagen bekannt geworden ist, kommt jetzt ein dritter Konzern zum Zuge: die Casinos Austria. Sie haben ganz offiziell bekundet, Interesse an einer Konzession zu haben. Ob sie diese tatsächlich erhalten, bleibt abzuwarten. Eine Idee für die Umsetzung steht jedoch schon. Derzeit arbeiten die Manager und Experten an einem Projekt, das möglicherweise schon in wenigen Jahren in Schaanwald entstehen könnte. Prädestiniert für diese Planung sei das Geschäftshaus „Pirandello“.

Planung auf Hochtouren – keine konkreten Infos zum Verfahren

Die Liegenschaft gehört der ITW. Nachdem klar wurde, dass die Casinos Austria um eine Konzession buhlen werden, bestätigte der Vorsitzende des Unternehmens ITW, Martin Meyer, die bereits in Planung stehenden Projektideen des Glücksspielriesen. Einen Zuschlag hat es allerdings noch nicht gegeben. Wie in den letzten Jahren deutlich wurde, dauern solche Verfahren mitunter Monate und länger. Es kann sogar sein, dass weitere Interessenten auftreten. Das Bewerbungsverfahren läuft in Liechtenstein bereits, wobei noch keine klaren Angaben zu möglichen Standorten und der Anzahl an Konzessionen gemacht wurde. Die Öffentlichkeit bleibt bisweilen außen vor, solange nicht alle Einzelheiten in trockenen Tüchern sind. Der zweite Interessent an den geplanten Spielbanken in Liechtenstein, Wolfgang Egger, möchte ein Casino im Vaduzerhof realisieren. Und auch die Casino Admiral Anstalt hat großartige Ideen für eine Spielstätte, die allen Ansprüchen gerecht wird. Drei Konkurrenten stehen sich nun gegenüber, die sehr viel Erfahrung haben. An der Seriosität soll es also keineswegs scheitern.

Casinos Austria bekunden Interesse

Ein paar Planänderungen soll es wohl schon gegeben haben. Noch scheint aber genügend Zeit zu bleiben, alle Details noch einmal zu überdenken. Das Amt für Volkswirtschaft in Liechtenstein hat sich bisher nicht dazu geäußert, wie es um das Konzessionsverfahren bestellt ist. Wir können dazu demnach keine genauen Details bekannt geben – auch nicht zur Frage, ob es bereits konkrete Fortschritte gibt. Laufen tut das Verfahren durchaus. Möglicherweise wird es bereits in diesem Monat eine Entscheidung geben. Ob dann auch dieses Land einen Casino Boom erlebt, muss die Zukunft zeigen. Letztlich dauert allein die Projektplanung eine ganze Weile. Und die scheint sicher nicht ohne Grund in vollem Gange zu sein.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne 0,00 / 100 Stimmen
Werbung
888 casinobonus