Online-Casinos.de: Deutschlands Online Casino Ratgeber 2019

Videoüberwachung extrem

Wieder einmal gibt es Ärger in landbasierten Spielhallen. Wie Verdi herausgefunden hat, führt das Thema „Videoüberwachung in Glücksspiel-Etablissements“ zu extremen Streitfällen zwischen Casinobetreibern und Mitarbeitern. Im Fokus stehen Westspiel Casinos. Laut Gewerkschaft Verdi dringen die zuständigen Betreiber jener Lokalitäten zu stark in die Privatsphäre von Kunden und Personal ein.

Speziell die Mitarbeiter fühlen sich fast schon unter Druck gesetzt. Aktuelles Beispiel ist die Spielbank in Duisburg. Hier gibt es zwar zum einen die gewohnten und rechtlich erlaubten Videokameras in allen Spielbereichen, aber auch Toiletten-Gänge sowie die bestehende Kantine werden überwacht. Alle Vorwürfe, eine derart umfassende Überwachung durchzuführen, werden von West Spiel rigoros dementiert. Auch das Innenministerium weist Anschuldigungen zurück. Verdi hatte jüngst eine Kanzlei damit betraut, sich um die Vorwürfe zu kümmern und nachzuprüfen, was tatsächlich dran ist an der Behauptung diverser Casinomitarbeiter, sie würden sogar auf dem Vorbereich der Toiletten überwacht werden.

Spielen im Europa Casino

Jetzt im Europa Casino spielen

Verdi macht sich stark

Es folgte ein Gutachten von Düsseldorfer Rechtsanwälten, aus dem hervorgeht, dass die Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co, KG mit ihren Überwachungs-Praktiken einen Schritt zu weit geht. Man spricht derzeit sogar von rechtswidrigem Verhalten. Die durchgehende Überwachung in allen Bereichen der betroffenen Casinos sorgt für Unbehagen bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich offenkundig eingeengt fühlen. West Spiel will gegen die Anklagepunkte vorgehen und ist der Meinung, dass diese haltlos seien. Aus den eigenen Reihen lässt man verlauten, dass alle gesetzlichen Kriterien eingehalten würden. Sowohl mittelbare als unmittelbare Spielbereiche dürfen demnach mit Videokameras ausgestattet werden. Etwas anderes tue man hier schlussendlich nicht. Das zuständige Innenministerium gibt dem Betreiber Recht und macht klar, dass alle Gesetze eingehalten werden. Schließlich diene die Überwachung nicht zur Kontrolle des Personals, sondern um eventuelle Straftaten aufzudecken und den Kunden Sicherheit zu bieten.

WestSpiel GmbH schmettert Vorwürfe ab

Wie auch immer man die Art der Überwachung bewerten mag: wir finden es schlichtweg unbegreiflich, dass sich Mitarbeiter derart unter Druck setzen lassen müssen. Wenn du dem großen „Filmangriff“ entgehen möchtest, dann solltest du dich in einem der hier getesteten Online Casinos registrieren – garantiert ohne Kamera-Kontrollen und Lauschangriff. Spiele einfach, wozu du Lust hast, und genieße viele weitere Vorteile. Vor allen Dingen die Gewinnchancen stehen in Online Spielbanken weit besser als in lokalen Etablissements. Alle Beträge werden über sichere Zahlungsmethoden transferiert. Unser heutiger Tipp ist das Europacasino, ein Anbieter mit gigantischer Spielauswahl und Top Auszahlungsquoten. Nach einiger kostenfreien Anmeldung kannst du zahlreiche Games gratis ausprobieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne 4,50 / 10 bei 2 Bewertungen
Werbung
888 casinobonus