Online-Casinos.de: Deutschlands Online Casino Ratgeber 2018

Die deutsche Weihnachtslotterie ist da

Zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Glücksspiels findet eine echte Weihnachtslotterie statt – mit einem Hauptgewinn in Höhe von sagenhaften 300.000€! Von dem spanischen Vorbild „El Gordo“ werden sicherlich schon einige unserer Leser gehört haben. Nun zieht Deutschland nach. Wie sich aus dem Namen ergibt, findet diese spezielle Lotterie nur einmal im Jahr statt. Wer teilnehmen möchte, der sollte jetzt schnell sein, denn: Bereits am 26.12. findet die Ziehung statt! An genau diesem Tage dürfen Interessierte noch bis um 14 Uhr ein Los mit festgelegter Nummer erwerben. Der Preis liegt fix bei 20 Euro.

Alle Lose werden mit einer fünfstelligen Nummer versehen und auf mehreren Seiten in unterschiedlichen Serien vertrieben. Es geht diesmal zwar nicht darum, innerhalb von Minuten zum Millionär zu werden. Dafür setzt die Weihnachtslotterie darauf, möglichst vielen Teilnehmern ein nettes Weihnachtsgeld einzubringen. Die 1. Gewinnklasse beläuft sich auf 300.000€. Zwei weitere Spieler haben die Chance, jeweils 25.000€ zu gewinnen. Besonders hervorzuheben sind die Gewinnchancen, denn sie liegen mit rund 1:95.000 weit über dem Durchschnitt deutscher Lotterien. Im Vergleich: Die Chancen auf den Lottojackpot 6 aus 49 liegen bei nur 1 : 139.838.160

Deutsche Weihnachtslotterie

So funktioniert die Teilnahme bei der deutschen Weihnachtslotterie

In diesem Jahr werden erstmals Lose vergeben, die online auf verschiedenen Seiten zu finden sind – darunter bei Golotto. Pro Los wird eine Gebühr in Höhe von 20€ erhoben, die z.B. per PayPal oder aber Lastschrift bezahlt werden kann. Natürlich besteht dir Möglichkeit, Lose zu Weihnachten an Freunde und Verwandte zu verschenken. Alle Nichtgewinner haben diesmal übrigens keinen Grund, traurig zu sein. Mit den Gewinneinnahmen werden nämlich wichtige soziale Projekte im Land unterstützt.

Die Teilnahme an der deutschen Weihnachtslotterie ist noch bis zum morgigen Dienstag, den 26. Dezember 2017, um 14 Uhr möglich. Rund jedes zehnte Los gewinnt laut den Veranstaltern. Die Chancen stehen also gar nicht mal so schlecht. Es können beliebig viele Lose gekauft werden, wobei der Lospreis grundsätzlich fix ist. Den Hauptgewinn in Höhe von 300.000 Euro schüttet der Veranstalter einmal aus, es gibt aber noch mehr Gewinnchancen – wenn auch auf kleinere Beträge.

Wer steckt hinter der Lotterie?

Die Idee zur deutschen Weihnachtslotterie hatte die Navidad-Foundation gGmbH, die sich im Jahr 2016 offiziell für diesen Zweck hat lizenzieren lassen. Das Unternehmen hat sich dazu verpflichtet, einen Großteil der Lotterieeinnahmen zu spenden – für gemeinnützige Zwecke. Als Vorbild diente EL Gordo, die spanische Variante, die es bereits seit vielen Jahren gibt. Bereits Morgen können Teilnehmer die Ziehung live mitverfolgen und dürfen auf ihren großen Glücksgewinn hoffen. Wir sind gespannt, wie gut die neue Lotterie ankommt und ob sie auch in Zukunft den gewünschten Erfolg hat.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne 0,00 / 10 bei 0 Bewertungen
Werbung
888 casinobonus