Online-Casinos.de: Deutschlands Online Casino Ratgeber 2018

Echtgeldspiel bei Stargames beendet

Das Jahr 2017 war noch nicht abgeschlossen, da trafen uns auch schon die ersten schlechten Nachrichten für 2018. Neben Merkur respektive der Gauselmann AG hat sich ab sofort auch Stargames dazu entschlossen, alle Echtgeldspiele vom Netz zu nehmen – und das, obgleich erst vor wenigen Wochen neue Kooperationen mit Anbietern wie Bwin oder auch dem Party Casino geschlossen wurden. Ein bitterer Rückschlag für Fans der Kultmarke, denn diese wird es 2018 nicht mehr online geben. Zumindest Echtgeldspiele sucht man seit heute vergeblich in namhaften Casinos wie Stargames. Supergaminator hat sich sogar einige Tage komplett vom Markt verabschiedet. Dort musste ein neues Konzept her, da sich die Betreiber bisweilen ausschließlich auf die Slots der Marke Novoline fokussiert hatten.

Stargames Angebot

Das endgültige Aus für die Online Glücksspielbranche?

Mit Merkur und Novomatic verlassen zwei europäische Pioniere den Online Gaming Sektor – und das schlagartig, ohne irgendeine Form der Vorwarnung. Was uns bei Merkur nach dem Skandal der Paradise Papers nur wenig verwundert, lässt sich im Fall der Novomatic Gruppe nur schwer nachvollziehen. Fakt ist, dass es auch 2018 weiterhin genug Online Casinos mit fantastischen Spielautomaten, virtuellen Klassikern, Live Tischen und anderen genialen Ideen geben wird. Wer gezielt nach einer Book of Ra Alternative mit Echtgeld sucht, dem können wir den Play `n Go Slot Book of Dead nur wärmstens empfehlen. Auch für andere Novoline Slots gibt es bestimmt Ausweichmöglichkeiten. Generell empfehlen wir, sich als Spieler auf seriöse Provider zu fokussieren. Dies sind neben Play `n Go beispielsweise Microgaming, Quickspin, Playtech, EGT, IGT und viele weitere. Wir gehen zum aktuellen Zeitpunkt stark davon aus, dass es weder Deutschland noch Österreich schaffen werden, eine ganze Branche zum „Schweigen“ zu bringen. Dafür sind Online Casino schlichtweg zu begehrt.

Kommen Novoline und Merkur Spiele zurück?

Genauso wie über das Ende der Novoline Ära im Online Casino spekuliert wurde, machen sich bereits Gerüchte darum breit, dass beide Glücksspielkonzerne absolut berechnend bei dem sind, was sie derzeit tun. Ein klares Statement gibt es zwar nicht, doch die Hoffnung auf eine Wiederkehr von Novomatic und Merkur sollte trotzdem niemand vorschnell aufgeben. Auch wir sind uns sicher, dass Deutschland früher oder später nicht mehr um eine ordnungsgemäße Regulierung von Online Anbietern herumkommen wird. Allein die Tatsache, dass vier der 16 Bundesländer den lediglich minimal abgeänderten Glücksspielstaatsvertrag nicht unterzeichnen werden, ist für die Branche ein Lichtblick. Und nur dies führt auch dazu, dass die EU ihre Klage gegen Deutschlands Glücksspielpolitik zurückgezogen hat – das natürlich unter Vorbehalt. Wenn sich Deutschland wirklich zur Regulierung durchringen kann, dann haben sowohl Merkur als auch die Novomatic beste Karten, als nicht mehr in „illegalen“ Casinos aktive renommierte Glücksspielkonzerne die ersten zu sein, die ihre Lizenz bekommen. Noch bleibt Spielern und Betreibern aber nichts weiter übrig, als auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zu hoffen. 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne 0,00 / 10 bei 0 Bewertungen
Werbung
888 casinobonus