Online-Casinos.de: Deutschlands Online Casino Ratgeber 2019

Erste Online Casino Lizenzen in der Schweiz

Flagge SchweizIm vergangenen Jahr hatte die Schweiz per Volksentscheid abstimmen lassen, ob Online Casino legalisiert werden sollen oder nicht. Die Mehrheit sprach sich dafür aus, und prompt begann der Bundesrat damit, zu handeln. Inzwischen wurden diverse Konzessionen erteilt – darunter an Davos, Pfäffikon, Luzer und auch an die Spielbank Baden. Alle vier Lizenzen erlauben den Casinos, ihre Spiele künftig ganz legal online zur Verfügung zu stellen. Wenn es um Klarheit geht, ist und die Schweiz offensichtlich um Längen voraus. Bis das erste Online Angebot der Spielbanken steht, werden sicher noch einige Wochen vergehen. Die lizenzierten Unternehmen haben zwar bereits mit der Einrichtung von Online Casinos begonnen, noch steht aber der Feinschliff aus, der hoffentlich nicht mehr allzu viel Zeit in Anspruch nehmen wird.

Die Eidgenössische Spielbankenkommission, die eigens zum Zweck der Kontrolle von Online Casinos in der Schweiz eingerichtet wurde, hat die ersten Lizenzen erteilt. Neben den Grand Casinos Baden sowie Luzern durften sich auch das Casino Davos sowie das Casino Pfäffikon Zürichsee über gute Nachrichten freuen. Die Zusage erhielten alle vier Spielbanken schon vor einigen Wochen, doch erst jetzt ist es offiziell und dem Startschuss steht nun endgültig nichts mehr im Wege.

Bundesrat spricht Lizenzentscheid zu

Die Kommission ist zwar für die Vergabe der Lizenzen verantwortlich, doch nach dem positiven Beschluss im April 2019 musste nun abschließend auch der Bundesrat in der Schweiz grünes Licht geben. Das ist gerade vor wenigen Tagen passiert, und so langsam macht sich unter den Spielbankenbetreibern Vorfreude breit. Sicher sind gerade sie aufgeregt, denn mit der Erteilung der Online Casino Lizenzen wird ein lang gehegter Wunsch endlich Wirklichkeit.

Bevor es wirklich losgehen kann, stehen noch einige Prüfungen aus, die sich insbesondere auf das Spielangebot der Online Casinos beziehen. Es sieht aber aktuell sehr gut für die 4 Lizenzinhaber aus. Diese haben die Hoffnung, schon bald starten zu dürfen. Wann genau, das ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekanntgegeben worden.

Lizenzen nur für ortsansässige Spielbanken?

Bis zum Juni vergangenen Jahres verhielt es sich mit dem Online Glücksspiel ähnlich wie bei uns in Deutschland. Die rechtliche Grauzone wurde von zahlreichen Betreibern genutzt. Der Volksentscheid jedoch änderte alles, denn seither ist es Anbietern aus dem EU Ausland offiziell verboten, Spiele in der Schweiz anzubieten. Sowohl die Bürger als auch die Politik waren sich einig, dass man etwas gegen das Abfließen des Geldes aus der Schweiz ins umliegende EU-Ausland unternehmen musste. Demnach sollen nun nur noch ansässige Konzerne, wie eben die verschiedenen Schweizer Spielbanken, eine Lizenz erhalten. Sie erlaubt es ihnen, eigene Online Casinos zu erstellen, die nach ausgiebigen Prüfungen freigegeben werden.

Auch in Zukunft wird es internationalen Online Casinos nicht erlaubt sein, in der Schweiz aktiv zu werden. Ihnen will man schon deshalb einen Riegel vorstellen, weil der Markt einfach immer unübersichtlicher wird. Zudem entfallen Steuern eben nicht in der Schweiz, sondern werden von den Konzernen im Land abgeführt, in welchem sie selbst ansässig sind. Für die lokalen Betreiber gute Nachrichten. Sie haben seither die Möglichkeit, die bestehenden Lizenzen um das Online Angebot erweitern zu lassen. Die Voraussetzungen dafür sind sehr streng, sollen aber gerade Gefahren wie Spielsucht und Geldwäsche weitestgehend eindämmen.

Sunmaker Casino Bonus sichern

Weitere Prüfungen laufen

Sicher wird es nicht bei den vier bereits lizenzierten Online Casinos in der Schweiz bleiben. Auch andere Spielbanken hoffen auf eine Erweiterung der bestehenden lokalen Konzessionen. Wann diese Formalitäten abgeschlossen sind und welche Unternehmen als nächstes ans Netz gehen dürfen, bleibt abzuwarten. Schätzungen zufolge könnten die ersten Spielbanken tatsächlich schon am dem 1. Juli online sein. Konkret bestätigt wurde dies bisher allerdings noch nicht.

Deutschland könnte sich durchaus ein Beispiel an dem Vorbild nehmen. Wobei: Auch so manche reine Online Casinos sind durchweg seriös und hätten es verdient, hierzulande liberalisiert zu werden. Man denke beispielsweise an Sunmaker. Hinter den dort bis vor rund einem Jahr verfügbaren Merkur Slots steht schließlich kein geringerer als die Gauselmann Gruppe, die ihren Sitz in Espelkamp hat.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne 0,00 / 10 bei 0 Bewertungen
Werbung
888 casinobonus