Online-Casinos.de: Deutschlands Online Casino Ratgeber 2019

Giropay

Giropay ist ebenfalls eine der Zahlungsmethoden, die allgemein noch nicht so bekannt sind. Trotz alledem kann man mit Giropay in den meisten Online Casinos ganz bequem und absolut sicher bezahlen. Einmal ausgewählt, muss man die Giropay nur noch bestätigen und kann direkt beginnen, sich im Echtgeldspiel zu versuchen und mit Glück enorme Gewinne zu erspielen. Giropay ist eine Form der „live“ Einzahlung, denn es gibt keine Wartezeiten. Einzig und allein ein zusätzliches Moneybookers Konto sollte man errichten, wenn der Zahlungsverkehr über Giropay abgewickelt werden soll.

Dies liegt daran, dass diese beiden Unternehmen in gewisser Weise zusammenarbeiten und daher auch zeitgleich eröffnet werden sollten. Gerade dadurch wird ein schneller und absolut sicherer Zahlungsverkehr gewährleistet. Warum dies so ist, werden wir im Folgenden noch näher erläutern. Und nun heißt es: Einfach Anmelden bei Giropay und Moneybookers!

# Giropay Online Casinos Bewertung Informationen
1. Eurogrand Informationen
2. City Club Informationen
3. William Hill Informationen
4. Joyland Casino Informationen
5. Casino Club Informationen
6. Swisscasino Informationen
7. Prestige Informationen
8. 21 Nova Informationen
9. Europacasino Informationen
10. Titancasino Informationen

Wer sich für das Zahlen per Giropay entscheidet, darf sich über zusätzliche Einzahlungsboni freuen, die bis zu 20% auf die Einzahlung betragen können. Jedes Online Casino hat dahingehend seine eigenen Regelungen, die man während des Zahlvorgangs erfährt. Die Boni sind meist sehr lukrativ und ermöglichen den Spielern, zusätzliches Geld im Spiel einzusetzen und dadurch mit Glück noch höhere Gewinne zu kassieren. Noch einmal: Wer Giropay nutzen will, sollte sich sofort auch ein Moneybookers Konto eröffnen. Dieses wird zur Auszahlung gewonnener Beträge genutzt und ist daher unumgänglich.

Um ein Giropay Konto zu eröffnen, muss man seine persönlichen Daten angeben. Dazu zählen neben dem Namen und der Anschrift natürlich auch die Bankdaten. Der Grund dafür ist, dass alle Einzahlungen vom Bankkonto abgebucht und direkt auf Spielerkonto gezahlt werden. Einzig ein Einloggen ins Giropay Konto ist dazu notwendig. Die Überweisung muss zudem durch das Eingeben einer Tan Nummer auf der Internetseite des Kreditinstituts bestätigt werden. Im Regelfall dauert dies nur wenige Minuten und ist recht unkompliziert.

Giropay Onlinecasino

Die Form der „live“ Einzahlung macht es Spielern möglich, ohne Wartezeiten im Echtgeldmodus spielen zu können. Nach Abschließen des Zahlungsvorgangs gelangt man direkt auf die Seite des zuvor ausgewählten Online Casinos und kann sofort spielen. Das Casino selbst hat dabei keinen Zugriff auf die Bankdaten des Spielers, der seine Zahlungen über Giropay abwickelt.

Eventuell aufkommende Fragen können jederzeit mit dem Kundensupport des Online Casinos besprochen werden. Hier erhält man alle notwendigen Antworten. Im Normalfall sollte das Bezahlen mit Giropay aber problemlos möglich sein. Wenn einem der Kundensupport nicht helfen kann, so wendet man sich vertrauensvoll an das zuständige Kreditinstitut. Giropay ist eine schnelle und sichere Methode, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne 8,11 / 10 bei 9 Bewertungen
Werbung
888 casinobonus